• Letzte Änderung: Mi, 17. Apr 2024, 19:10.
Internetseite des Männerchores Weiler bei Bingen

A A A

Der Männerchor des MGV „Liederkranz“ 1886 Weiler e.V. Weiler, frisch gebackener Meisterchor des Sängerbundes Rheinland-Pfalz, hatte im Zusammenwirken mit dem Südwestfernsehen „Unser Drittes“ Aufnahmen in Weiler gemacht.

Am 2. Adventssonntag wird der Männerchor in der Sonntagabendsendung „Sonntagstour“ im 3. Fernsehprogramm ab 20:15 Uhr mit zwei Chorwerken zu hören und zu sehen sein, die vorweihnachtlichen Charakter haben: „Machet die Tore weit“ von Andreas Hammerschmitt und „Weihnachtsglocken“ von Hermann Sonnet.

Männerchor Weiler bei Bingen: Meisterchorsingen 2004Zum zweiten Mal Titel ersungen I Sänger, Vorstand und Chorleiter lagen sich in den Armen
In einem stark besetzten Feld haben die Weilerer den Titel für fünf Jahren erringen können.

[Allgemeine Zetung, 10.11.2004]

Weiler- Beim Bundesleistungssingen der Stufe 3 des Sängerbundes Rheinland-Pfalz in Nentershausen/Westerwald, hat der Männerchor des MGV "Liederkranz" Weiler zum zweiten Male in seiner Vereinsgeschichte den begehrten Titel eines "Meisterchores" erringen können.

In einem stark besetzten Feld von 38 teilnehmenden Chören haben die Weilerer den Titel für die Dauer von fünf Jahren erringen können.

Am Samstag, dem 6. November um 16.52 Uhr stand es fest: Sänger, Vorstand und Chorleiter lagen sich in den Armen. Grund hatten sie allemal, mit dem Erfolg wurde ein Jahr intensiver und konzentrierter Probearbeit abgeschlossen.

[Amtsblatt vom 19. November 2003]

Unter dem Motto "Singen verbindet" trafen sich die Vereine der Sängergruppe II "Untere Nahe" in der Schulturnhalle der Grundschule "Am Nahetor'' zu ihrem Gruppensingen mit Wertung.

Wertungsrichter war Michael Voll aus Ober-Olm.

Nach der Begrüßung durch die Gruppenvorsitzende Kunigunde Lautenbach aus Dorsheim und durch Ortsbürgermeister Walter Heinz eröffnete der gastgebende Männergesangverein 1878 den Reigen mit "Nahetals Loblied" (von Kern) und "ln die blühende Welt'' (Sonnet).

Männerchor Weiler bei Bingen: People · Social · Versammlung · MeetingMGV "Liederkranz" 1886 Weiler mit Neuwahl

[Allgemeine Zeitung, 10.04.2003]

schm. WEILER - Eine überaus positive Bilanz zog der Männergesangverein "Liederkranz" 1886 in der Jahreshauptversammlung.

Diese spiegelte sich in den Berichten; besonders herausgestellt wurde die Neubelebung in der Chorarbeit.

Der Chor ist hoch motiviert und hat neue reizvolle Aufgaben im Auge, die im Laufe des Jahres und mittelfristig realisiert werden sollen.

Männerchor Weiler bei Bingen: Erolgreiche Teilnahme am Rudolf-Desch-Volkslieder-LeistungssingenMGV "Liederkranz" Weiler und Werkschor Boehringer lngelheim gastierten in Bockenau

[Allgemeine Zeitung, 02.04.2003]

rko. NAHE-REGION I INGELHEIM/WEILER – Erstmals wurde das "Rudolf-Desch-Volkslieder-Leistungssingen" vom Sängerbund Rheinland-Pfalz angeboten.

Sieben Chöre mit 270 Sängerinnen waren die Geburtshelfer in der "Bockenauer-Schweiz- Halle". Und "alle sind durchgekommen", wie es Elke Weinbrod (Bingen), Vizepräsidentin des Sängerbundes Rheinland-Pfalz, am Ende verkündete:

Der MGV "Liederkranz“ Wallmenroth bei Hetzdorf an der Sieg, der MGV "Liederkranz" Weiler bei Bingen, der Gemischte Chor Steinebach-Schmidthahn im Westerwald, der Werkschor Boehringer Ingelheim, der MGV "Liederkranz" Oberelbert, der MGV "Liederkranz" Weinsheim bei Worms und der Gemischte Chor Fohren-Linden aus der Verbandsgemeinde Baumholder.

Weilerer Sänger setzen sich für das neue Jahr noch höhere Ziele

[Allgemeine Zeitung, 08.01.2003]

sch. WEILER – Traditionell ziehen die Mitglieder des Männergesangvereins 1886 Weiler zum Auftakt eines jeden Jahres eine Zwischenbilanz ihrer Arbeit.

Bei der jetzigen Zusammenkunft im Liederkranz-Saal im Rathaus erinnerte Vereinsvorsitzender Adam Schmitt an die Höhepunkte des zurückliegenden Jahres, den Auftritt zur Eröffnung des Kultursommers Rheinland-Pfalz, die Qualifikation für das Meisterchorsingen, die herausragende Bewertung beim Gruppen-Wertungssingen und ein rundum gelungenes Weihnachtskonzert.

Hinzu kamen eine Reihe von auswärtigen Pflichtbesuchen.

Meisterchorsingen des Chorverbandes Rheinland-PfalzWeilerer beim Regionssingen erfolgreich

[Allgemeine Zeitung, 11.11.2002]

sch. WEILER – Erfolgreich kehrten die Sänger des Männergesangvereins „Liederkranz“ Weiler vom Regionalsingen der Stufe II des Bundesleistungssingen im Sängerbund Rheinland-Pfalz zurück.

Das Singen, das in der Freiherr-von-Stein-Halle in Nentershausen im Westerwald stattfand, führte 19 leistungsstarke Chöre aus dem gesamten nördlichen Landesteil von Rheinland-Pfalz zusammen, die sich einerseits in der Stufe 1, dem Kreisleistungssingen qualifiziert hatten.

MGV "Liederkranz" Weiler zieht positive Bilanz

[Allgemeine Zeitung, 13.04.2002]

sch. WEILER- Zwar war der Besuch der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins "Liederkranz" 1886, die im "Liederkranzsaal" des Rathauses stattfand, nicht berauschend, umso erfolgreicher, durften Chorleiter, Vorstand und Musikausschuss Bilanz für das Jahr 2001 ziehen.

Den 115. Gründungstag hatte man in gebührender Weise gefeiert, insgesamt 24 Vereine mit über 1.400 Sängerinnen und Sängern waren zu Gast.

Die Jahrestagung für den Sängerkreis Bad Kreuznach wurde ausgerichtet, ebenso das Gruppensingen, das erstmals als Geistliches Singen in Weiler mit einem herausragenden Echo ausgetragen wurde.