• Letzte Änderung: Do, 04. Jul 2024, 04:49.
Internetseite des Männerchores Weiler bei Bingen

A A A

Männerchor Weiler bei Bingen: Dirigent von 1991-2010: Musikdirektor FDB Heinz-Gunther AckvaStabwechsel im Dirigentenamt

Nach vielen verdienstvollen Jahren gibt Willibald Stipp zur Jahresmitte 1991 den Dirigentenstab beim Liederkranz ab.

In 26 Jahren hat er einzigartig den Chor geprägt und geformt, immer wieder motiviert und zu hohen Leistungen geführt. Er hat, wie es der Vorsitzende bei seiner Verabschiedung formulierte “sich große Verdienste um den Verein erworben“, weshalb ihm auch die „Würde eines Ehrenchorleiters“ zuerkannt werde.

Am 01.07.1991 tritt Musikdirektor FDB Heinz Gunter Ackva aus Waldlaubersheim die Nachfolge von Willibald Stipp an.

Ein wichtiger Markstein in der Geschichte des Vereins und eine Neuorientierung für den Chor.

Neue Herausforderungen und attraktive Ziele

Kammerchor aus Sagorsk zu Besuch bei dem Männerchor Weiler bei Bingen am 16.08.1991Im August 1991 ist der russische Kammerchor „Vita“ aus Sagorsk zu Gast und bestreitet mit dem Weilerer Chor und erstmals unter seinem neuen Dirigenten Heinz Gunter Ackva ein anspruchsvolles Konzert.

Im November 1991 qualifiziert sich der Chor im Regionalleistungssingen in Simmern mit 1,32 Punkten für das Meisterchorsingen.

Im Mai 1992 wird die Kantate des heimischen Komponisten Theo Fischer „Advent - öffnet das Tor zur Weihnachtszeit“ in einer Chorgemeinschaft zusammen mit dem MGV Münster Sarmsheim in den Studios des SWF in Kaiserslautern aufgezeichnet.

Die Begeisterung bei der ersten Rundfunkaufnahme war sehr groß, wenngleich die Weihnachtslieder bei hochsommerlichen Temperaturen schon besondere Konzentration erforderten.

Am 8. November verfehlt der Chor mit nur 0,15 Punkten den Titel eines Meisterchors beim Bundesleistungssingen der Stufe 3 in Ransbach / Baumbach.

Diese Enttäuschung war jedoch schnell überwunden, denn alle wussten: die Tagesform war diesmal entscheidend und nicht das, was der Chor an beständigen Leistungen aufweisen kann.

 

 

 

 

 

 

Aus der Fotogalerie ...